15.01.2017

USI Lupo Martini Wolfsburg und VfL Wolfsburg sind die Hallenmeister 2017 Kreis Wolfsburg

Bei den Wolfsburger Altherren- und Altsenioren-Hallenmeisterschaften konnten sich die Favoriten durchsetzen.

 

Bei den Ü32 konnte sich USI Lupo Martini im 9m schießen gegen SV Reislingen/ Neuhaus mit 4:3 durchsetzen und verteidigt somit den Titel.

Spieler des Tages war dabei Keeper Maik Schander von USI Lupo Martini , der erst durch eine Parade eine Strafstoß sein Team im Spiel hielt und

danach im Entscheiden Neunmeter-Schießen ebenfalls die besseren Nerven hatte und dadurch zwei weitere Strafstöße entschärfen konnte.

 

Tabelle und Spielplan Ü32

 

 

VfL Wolfsburg I setzt sich im Finale mit 2:0 gegen TSG Mörse durch und wird neuer Ü40 Hallenmeister.

Mit einer Dominierenden Gruppenfasse zeigte der VfL Wolfsburg I keine schwächen und konnte auch im K.O. spiel abliefern.

Mit gesamt 20:1 Toren flogen die Grün-Weißen durch das Turnier und wurden verdienter Hallenmeister.

 

Tabelle und Spielplan Ü40

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 30.06.2020