Spielverlegung

Ein Antrag auf Spielverlegung mit neuem Datum muss folgende Merkmale beinhalten:

  1. Verein des Antragstellers
  2. Altersklasse und Spielklasse
  3. Spielnummer lt. DFBnet Spielplan
  4. Spielpaarung
  5. Neues Datum und Uhrzeit
  6. Antragsgrund
  7. Einverständnis des Gegners als Mail von berechtigten Personen des Gegners (Jugendleiter) ( kann auch als gesondertes Mail gesendet werden )  

Anträge mit fehlenden Merkmalen werden nicht bearbeitet. Antragseingang beim Staffelleiter mindestens 10 Tage vor dem angesetzten Spiel und mindestens 14 Tage vor dem neuen Datum. Die Bearbeitung soll innerhalb von 4 Tagen im DFBnet Spielplan ersichtlich sein.

Achtung! Eine Stellungnahme oder Benachrichtigung seitens des Staffelleiters an den Antragsteller oder Gegner erfolgt nicht.

Seite zuletzt aktualisiert am: 16.12.2017